Aktuelles

Arbeitsrecht

Wann darf der ArbN während der Arbeit zum Arzt?

Ein Arztbesuch ist nicht bereits dann notwendig, wenn der Arzt einen ArbN während der Arbeitszeit zur Behandlung in seine Praxis bestellt. Der ArbN muss versuchen, die Arbeitsversäumnis möglichst zu vermeiden. Hält der Arzt außerhalb der Arbeitszeit Sprechstunden ab und sprechen keine medizinischen Gründe für einen sofortigen Besuch, muss der ArbN außerhalb der Arbeitszeit kommen. Unverschuldete Arbeitsversäumnis liegt vor, wenn der ArbN vom Arzt zur Untersuchung/Behandlung einbestellt wird und der Arzt auf Terminswünsche keine Rücksicht nehmen will oder kann. Quelle: IWW-Institut

 

 

Mietrecht

Eigenbedarf für Pflegepersonen: So muss die Kündigung begründet werden
Bei einer Eigenbedarfskündigung muss sich der Vermieter grundsätzlich auf ein berechtigtes Interesse berufen. Dies setzt nach § 573 Abs. 2 Nr. 2 BGB voraus, dass er die Räume für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts benötigt. Dieser Beitrag zeigt, wann sich Vermieter auf diese Vorschrift berufen können, weil sie selbst oder ein naher Angehöriger auf eine Pflegeperson angewiesen ist. Quelle: IWW-Institut

 

 

 

 

 

Für Sie recherchiert:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt